Grundsteuerreform 2022

In kürzester Zeit alle Sorgen los. Mit SteuerFinanz ganz einfach und bequem online die Grundsteuer-Erklärung abgeben.

Unser Service

Zeit sparen

Keine Lust auf langen Papierkram? Wir helfen!

Alle Grundstücke

Vom Eigenheim über Mehrfamilienhäuser bis hin zur Ackerfläche.

Zuverlässig und schnell

Wir kennen die Erklärung und können diese innerhalb kürzester Zeit einreichen.

l

Digital vom Steuerberater

Unser kurzes Online-Anmeldeformular fragt die wichtigsten Punkte ab.

Abgabepflicht der Grundsteuererklärung 1.Juli bis 31.Oktober 2022 nicht verpassen!

Sie sind in guten Händen

Ihre Vorteile:

Kompetente Betreuung: Ihre Grundsteuer-Erklärung wird durch einen Steuerberater erstellt und bietet Ihnen damit die nötige Rechtssicherheit.

Kostengünstig zum Festpreis: Bei uns gibt es keine versteckten Kosten. Sie zahlen für die Grundsteuer-Erklärung Ihrer Immobilie den Festpreis.

Wenig Aufwand: Sie laden die benötigten Unterlagen hoch und wir kümmern uns um die Erklärung. Sie sind in wenigen Schritten alle Sorgen los.

 

Warum müssen Sie eine Grundsteuer-Erklärung abgeben?

Als Eigentümer von Grundbesitz in Deutschland sind Sie durch das Grundsteuerreform-Gesetz verpflichtet, eine Neubewertung Ihres Grundstückes, bzw. Ihrer Immobilie vorzunehmen. Sie haben hierfür lediglich bis zum 31. Oktober 2022 Zeit.

Jahre Erfahrung

Mandanten

In wenigen Schritten zur Erklärung

Schritt 1

Im ersten Schritt füllen Sie unsere Voranmeldung aus. Hier werden Sie nach den wichtigsten Eckdaten gefragt und können alle notwendigen Dokumente hochladen. Natürlich erfolgt der Upload über eine sichere SSL-Verbindung.

Schritt 2

Sie erhalten eine Bestätigung über den Eingang. Unsere Steuerberatungskanzlei nimmt sich schnellstmöglich Ihrem Anliegen an und wird Ihre Grundsteuer-Erklärung vorbereiten.

Z

Schritt 3

Ihre Grundsteuer-Erklärung wird fristgerecht beim Finanzamt eingereicht und Sie sind Ihrer Pflicht fast ohne Aufwand nachgekommen.

Alle Informationen zur Grundsteuerreform im Video einfach erklärt

Als Immobilien- und Grundstücksbesitzer hält das Jahr 2022 eine neue Herausforderung für Sie bereit. Die Grundsteuer soll 2025 neu berechnet werden. Grund hierfür sind veraltete Grundstückswerte, die immer noch für die Berechnung herangezogen werden. Daher entsteht für Sie als Grundbesitzer im Zuge der Grundsteuerreform die Abgabepflicht zur Grundsteuer-Erklärung.

Sie haben Fragen?

+49 30 803 09 70

Wir stehen rund um alle Fragen an Ihrer Seite

Wenn Sie sich noch unsicher sind, ob wir Ihre Grundsteuer-Erklärung vornehmen sollen, dann können Sie sich gerne bei uns melden. Wir sind für Sie da!

Was kostet die Grundsteuer-Erklärung?

Wenn Sie die Grundsteuererklärung durch unsere Steuerkanzlei erstellen lassen, dann berechnen wir diese Leistung zum Festpreis von 599 Euro (inkl. USt) pro Objekt.

Wo kann man seine Daten mitteilen?

Klicken Sie einfach auf den Button der Voranmeldung und schon gelangen Sie zum Anmeldeformular. Dort können Sie alle wichtigen Daten und Unterlagen hochladen. Natürlich erfolgt dies über eine SSL-gesicherte Verbindung.

Ich bin mir unsicher, ob meine hochgeladenen Daten vollständig sind.

Gerne können Sie uns einen Hinweis in der Voranmeldung hinterlassen oder auch nochmal gesondert Kontakt zu uns aufnehmen. Natürlich prüfen wir Ihre Unterlagen und sind an Ihrer Seite.

Ist man verpflichtet eine Grundsteuer-Erklärung abzugeben?

Ja, es besteht eine Pflicht. Jeder Eigentümer ist 2022 verpflichtet, eine Grundsteuer-Erklärung bis zum 31. Oktober abzugeben. Die Erklärung muss digital an das Finanzamt übermittelt werden.

In welchem Zeitraum muss die Grundsteuer-Erklärung eingereicht werden?

Die Einreichung der Grundsteuer-Erklärung ist nach derzeitigem Stand vom 01.07.2022 bis zum 31.10.2022 möglich. Diese Abgabe an das Finanzamt muss digital erfolgen!

Kann man die Grundsteuer-Erklärung auch eigenständig ohne Steuerberater vornehmen?

Ja, Sie können die Erklärung auch eigenständig vornehmen. Sollten Sie sich entschließen, die Grundsteuererklärung selber zu machen, stehen voraussichtlich ab dem 01.Juli 2022 im „mein Elster Portal“ elektronische Formulare zur Verfügung.

Kundenstimmen zur Voranmeldung

Bewerten auch Sie uns, nach Abgabe der Voranmeldung.

“Die Voranmeldung war super einfach und ging extrem schnell. Bin zufrieden.”

Ralph P.

“Ich bin froh mich nicht durch Elster-Formulare wühlen zu müssen und die Voranmeldung war leicht verständlich.”

Susanne K.

“Ein Glück gibt es Anbieter, die einem den Papierwahnsinn abnehmen. Danke dafür!”

Hubert J.

Kontaktieren Sie uns

Albrecht Küppers Steuerberatungsgesellschaft mbH, Brandenburgische Straße 39, 10707 Berlin

+49 30 803 09 70